Geschichte:

Am 6. August 1887 wurde in einer Gemeinderatssitzung im damaligen Gasthof Schott, später Gasthof Grüner Baum die Freiwillige Feuerwehr Beiersdorf gegründet. Nach Verlesung des Statutenentwurfes wurde dieser genehmigt und beschlossen.
Die Wehr verfügte damals u.a. über eine Handdruckspritze Fabrikat Flader Jöhstadt Baujahr 1887, die noch in gutem zustand vorhanden ist und vor allem bei Umzügen und Schauvorführungen gezeigt wird.



© Feuerwehr-Beiersdorf 2002-2019